toujours
Mozart &
Jedermann
4-5-Feb-17

20 erstklassige Konzertveranstaltungen

festlich • unterhaltsam • informativ
Musik von Mozart und seinen Zeitgenossen

Büsing-Palais, Offenbach, Herrnstraße 82

toujours
Mozart &
Jedermann
4-5-Feb-17

20 erstklassige Konzertveranstaltungen

festlich • unterhaltsam • informativ
Musik von Mozart und seinen Zeitgenossen

Büsing-Palais, Offenbach, Herrnstraße 82

Karten

Für Mozartianer und solche, die es werden wollen. Online über Frankfurt Ticket RheinMain oder telefonisch unter 069 1340 400.


Programmübersicht

11.00 - 14.00 Uhr Belmont und Constanze 50€ Jacques Offenbach-Saal
14.00 - 16.00 Uhr Café Mozart Eintritt frei Foyer
14.30 - 17.00 Uhr Mozart & Jedermann Eintritt frei Bankettsaal
15.00 - 16.00 Uhr Der falsche Ton 35€ Jacques Offenbach-Saal
16.00 - 17.00 Uhr Round table 20€ Bettina Brentano-Saal
17.00 - 18.00 Uhr Gran Partita 20€ Jacques Offenbach-Saal
18.00 - 19.00 Uhr „...allein ich bin einmal Ihr alter Freund“ 20€ Bankettsaal
18.00 - 19.00 Uhr Tanz mit Mozart Eintritt frei Foyer
19.30 - 21.00 Uhr Sinfoniekonzert 35€ Jacques Offenbach-Saal
21.00 - 22.00 Uhr Kleine - feine - Nachtmusik Eintritt frei Jacques Offenbach-Saal
10.00 - 11.00 Uhr In diesen heil‘gen Hallen 20€ Jacques Offenbach-Saal
11.00 - 13.00 Uhr Café Mozart Eintritt frei Foyer
12.00 - 13.00 Uhr Un’armonia celeste 20€ Jacques Offenbach-Saal
13.00 - 14.00 Uhr „...allein ich bin einmal Ihr alter Freund“ 20€ Bankettsaal
13.00 - 14.00 Uhr Tanz mit Mozart Eintritt frei Foyer
14.30 - 17.00 Uhr Mozart & Jedermann Eintritt frei Bankettsaal
14.00 - 15.00 Uhr Gran Partita 20€ Jacques Offenbach-Saal
15.00 - 16.00 Uhr Round table 20€ Bettina Brentano-Saal
15.45 - 16.45 Uhr Der falsche Ton 35€ Jacques Offenbach-Saal
17.30 - 20.00 Uhr Belmont und Constanze 50€ Jacques Offenbach-Saal

Belmont und Constanze

Erstmals seit 235 Jahren wird das Singspiel „Belmont und Constanze“ des Offenbacher Komponisten und Musikverlegers Johann André (1741-1799) im Rahmen des zweitägigen Musikfestes „toujours Mozart“ aufgeführt. Aus der Gegenüberstellung mit Wolfgang Amadeus Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“, KV 384 lassen sich neue Erkenntnisse über dieses frühe Meisterwerk gewinnen.

Maßgeblich beteiligt an der Wiederaufführung von Andrés Werk unter Berücksichtigung von historisch orientierter Aufführungspraxis sind internationale Gesangssolisten der Bayerischen Staatsoper, die Schauspielerin Isabel Kott, die Hofkapelle München und der auf die Musik des 18. Jh. spezialisierte Dirigent Wolfgang Antesberger.

Solisten: Leela Subramaniam (Constanze), Rebecca Ockenden (Blonde), Sung Min Song (Belmonte), Tom Luckett (Osmin), Sean Michael Plumb (Pedrillo), Isabel Kott (Erzählerin), Hofkapelle München, Leitung: Wolfgang Antesberger

Sa. 11.30 - 14.00 und So. 17.30 - 20.00
Pause nach ca. einer Stunde

Der falsche Ton

Ein Bilderbuch-Konzert für Orchester in Reisebesetzung, Erzähler und obligaten Projektor
Jörg Hilbert (Autor der erfolgreichen Kinderbuchreihe Ritter Rost und Erzähler), Instrumentalisten der Bayerischen Staatsoper, Komponist und musikalischer Leiter: Anton Prestele

Sa. 15.00-16.00 und So. 15.45-16.45

Sinfoniekonzert

Hofkapelle München
W. A. Mozart: Sinfonie A Dur, KV 201, Flötenkonzert G-Dur, KV 313, Sinfonie B Dur, KV 319, J. Chr. Bach: Sinfonia Concertante Nr. 3
Michael Schmidt-Casdor (Flöte), Musikalische Leitung: Rüdiger Lotter

Sa. 19.30-21.00

Un'armonia celeste

Mozart und die Glasharmonika
Adagio in C-Dur, KV 617a, u.a.
Sascha Reckert u. sein Ensemble Sinfonia di vetro

So. 12.00-13.00 Uhr

Round Table

Wissenschaftler sprechen über Mozarts Meisterwerke
Prof. Dr. William Kinderman (University of Illinois/IFK Wien), Prof. Dr. Christine Siegert (Beethoven-Haus Bonn)

Sa. 16.00-17.00 und So. 15.00-16.00

Kleine - feine - Nachtmusik

Freier Eintritt

Kleinodien aus Mozarts Handschriften

Sa. 21.00-22.00

In diesen heil'gen Hallen

Mozart und die Freimaurer
Rhein Main Vokalisten, Peter Schüler (Bariton), Olaf Joksch (Klavier), Leitung Prof. Dr. Jürgen Blume

So. 10.00-11.00

Mozart und Jedermann

Freier Eintritt

Öffentliches Podium für Musikliebhaber
Mitwirkende: Musikschule Offenbach e.V., Just Harmonists Chor, Priv.-Doz. Dr. Stephan Sahm u.v.a.
last minute Anmeldung bis zum 7.12.2016 telefonisch (089 5404118-10) oder per Email (mantaj@kulturstiftungmuenchen.de)

So. 10.00-11.00

Café Mozart

Freier Eintritt

Musik und Literatur zum Thema Mozart
Bell‘arte Salzburg, Annegret Siedel, Isabel Kott, Fischers corner u.a.

Sa. ab 14.00 und So. 11.30 (Foyer)

Gran Partita, KV 361

Serenade in B-Dur für zwölf Bläser und Kontrabass
Ensemble Vecchio legno

Sa. 17.00-18.00 und So. 14.00-15.00

Tanz mit Mozart

Freier Eintritt

Tanzmeister Jürgen Schrape lädt zum Tanz
Historische Kostüme sind willkommen.

Sa. 18.00-19.00 und So. 13.00-14.00 (Foyer)

"...allein ich bin einmal Ihr alter Freund"

Amüsantes und Kurioses, Musik aus dem Verlagshaus André
Jens Barnieck, Klavier und Moderation

Sa. 18.00-19.00 und So. 13.00-14.00 (Bankettsaal)